Wir sorgen für Gesundheit, Hygiene und Materialschutz – schnell, diskret und zuverlässig.

Ameisen in der freien Natur sind Nützlinge - können in Haus und Garten aber zur Plage werden.

 

Ameisen im Garten oder Blumenbeeten züchten Blattläuse, um diese regelmäßig zu melken. Sie erleiden also Blattlaus- und Ameisenbefall.

Terrassenplatten und Wegeplatten werden mit Nestbauten untergraben und verlieren die Stabilität.

 

Kommen die Plagegeister in ihr Haus oder in die Wohnung, bevorzugen sie Küchen- und Vorratsräume.

Hier locken zucker- und eiweißhaltige Lebensmittel an.

Die Holzameise kann Schäden an der Bausubstanz, an Möbeln oder auch an Stromkabeln verursachen.

Häufig ist hier ein Befall in Fachwerk- oder Fertighäusern festzustellen.

 

Wichtig ist es zuerst einmal festzustellen welche Ameisenart vorliegt.

Jede Ameisenart erfordert eine andere Bekämpfungsmethode.

Bitte beachten Sie:

Hausmittel wie die Bekämpfung mit:

- Backpulver auf die Ameisenstraßen streuen

- heißes Wasser

- und weitere Maßnahmen

sind nur für den Versuch im Außenbereich geeignet. Hier erfolgt jedoch keine anhaltende Beseitigung des Nestes.

 

Hifreich sind hier die folgenden Links:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarze_Wegameise

https://de.wikipedia.org/wiki/Glänzendschwarze_Holzameise

https://de.wikipedia.org/wiki/Pharaoameise

 

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer: 06154 6936636 oder 06257 9398660